Samstag, 22. Februar 2014

Die bisher am meisten besuchten Storys dieses Blogs:

Es sind auch ziemlich (was soll dieses Wort "ziemlich", es trifft eigentlich auf fast alle Beiträge zu) die schmerzlichsten unter den vielen, die TierfreundInnen Schmerzen und Kummer bereiten (Links intakt):

Mittwoch, 19. Februar 2014

2013: Der millionenfache Massenmord in Deutschland:

Tönnies schlachtet mehr Tiere als jemals zuvor
2013 wurden demnach 16,4 Millionen Schweine (2012: 16,1 Millionen) und 405.000 Rinder (2012: 400 000) geschlachtet. Die Zahl der Mitarbeiter an den sieben deutschen Standorten und an einer Niederlassung in Dänemark blieb bei 8000….weiterlesen WELT.de
Ich will gar keinen Kommentar zu den fast unfassbaren Zahlen abgeben, weil es sinnlos ist. Aber ich lasse Fakten sprechen...

Mittwoch, 12. Februar 2014

Auch so kann man Hunger von Tieren "stillen"

Yellowstone: Hungrige Bisons werden abgeschossen

Hunderten Bisons im US-amerikanischen Yellowstone-Nationalpark droht die Notschlachtung. Aufgrund des kalten Winters überschritten Herden der letzten Wildrinder auf der Suche nach Futter die Parkgrenzen und wanderten in die Weidegebiete des angrenzenden US-Bundesstaates Montana ein….weiterlesen: ORF.at