Montag, 26. August 2013

Die unwahren Freunde und Helfer der Tiere: Jäger!

Schockierende Szenen zeigt ein Video von einer Gamsjagd in Tirol, das am 15. August von einem Amateurfilmer aufgenommen wurde. Eine Gruppe Männer schießt nahe dem Scharnitzjoch in der Leutschach ersteine Gämse an, zieht das blutende und schreiende Tier hinter sich über spitze Steine und tötet es erst nach langer Zeit mit einem Messer. Tirols Landesjägermeister zeigte sich entsetzt und will rechtlich gegen die Verantwortlichen vorgehen. Das Video wurde am späten Montagnachmittag gesperrt.....weiterlesen auf HEUTE.at
Hier meine Gedanken zu Heuchlerische Schlagzeilen! auf meinem Hauptblog "Unautorisiertes Amt"
Da ich mich über diese Spezies, die Tiere ja " lieben" und "pflegen", nicht wiederholen will, hier einige ältere Artikel zum Thema JÄGER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen