Donnerstag, 26. April 2012

Wer sich aller als "Tierschützer" aufspielt...

Genügt es ein oder zwei Hunde bzw. Katzen zu haben (also "besitzen") und als sehr reicher Mensch mal eine Kleinigkeit zu spenden (auch nur, wenn genügend Kameras in der Nähe sind) aber alle anderen "Nutztiere" zu verspeisen? 
Ich finde, Tierschutz fängt beim Einkauf, und besonders am Teller an!
Interessantes zur "Jet-Set" Lady lese ich auf "HEUTE":
Weil Fiona Swarovski die Schirmherrschaft über den „Ersten Wiener Tierball“ übernommen hat, brodelt es in der Wiener Society. Die Kristallerbin wird als "wenig glaubhaft" abgeschasselt...
ganze Story

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen