Samstag, 11. Januar 2014

Interessanter Artikel zu Sänger Morrissey...

Fleisch essen ist wie Pädophile

Dass Musiker Morrissey ein bekennender Vegetarier ist, weiss man. Dass er Fleischkonsum aber mit Pädophilie gleichsetzt, ist neu.
Seiner Ernährungsweise widmete Morrissey sogar ein eigenes Album. Der ehemalige Frontmann von The Smiths betitelte das zweite Album der Band 1985 mit dem Namen «Meat is Murder» und setzte damit ein öffentliches Zeichen für Vegetarismus. Und auch danach äusserte sich Morrissey immer wieder öffentlich darüber, dass Fleischkonsum seiner Meinung nach mit Mord gleichzusetzen sei.
Jetzt geht der Sänger aber noch einen Schritt weiter und vergleicht den Verzehr von Fleisch mit Pädophilie, wie «The Guardian» berichtet….weiterlesen
Eine Story von "20min.ch" die viele Bekloppte, (auf wienerisch: "leicht Depperte" oder "Aungschütte") die den Sinn dieser Aussage nicht verstehen (wollen) zu einem Aufschrei veranlassen wird…..

1 Kommentar:

  1. Wegen des Vergleichs von normalem gesundem Fleischverzehr mit Pädophilie sollte man den Sänger Morrissey vor Gericht stellen. Das ist eine radikalen Verharmlosung der Pädophilie!!!

    AntwortenLöschen