Mittwoch, 29. Oktober 2014

Ich habe es hier schon oft gebloggt….

nicht nur dass Kuhmilch für Kälber und nicht für Menschen geeignet ist, sondern ungesund ist! Es gibt viele andere Studien als die folgende, die zum gleichen Ergebnis geführt haben! Was man den Tieren antut, Kälber sofort von der Mutter getrennt werden, ganz zu schweigen! aber es ist nie zu spät mit Milchprodukten aufzuhören:
Von wegen die Milch macht’s! Einer aktuellen schwedischen Studie zufolge ist (zuviel) Milch eher kontraproduktiv. Ein hoher Milch-Konsum soll nicht wie bisher angenommen das Risiko von Knochenbrüchen reduzieren, sondern im Gegenteil das Sterberisiko erhöhen.
Im Rahmen der Studie wurden mehr als 60 000 Frauen im Alter von 39 bis 74 Jahren und ca. 45 000 Männern im Alter von 45 bis 79 Jahren untersucht….ganzer Artikel auf  "bild.de"
weitere Links zum Thema:

Die "gesunde" Milch: Unter Qualen und Leid erzwungen..

1 Kommentar:

  1. Danke für die Erklärung, ich habe es auch schon einmal gelesen, aber wenn ich es jemand erzähle, glaubt es keiner. Zu fest ist das verankert, dass menschen Milch trinken müssen. Ich vertrage sie nicht und habe immer gedacht, wenn das so ist, hat das seinen Grund.

    lg Julia

    AntwortenLöschen