Montag, 2. August 2010

Angebot für "Wildhüter", sprich Tier-Mörder, genannt: Jäger!

Wie wär es mit einer geilen Bärnjagd? Kostet die Lapalie von 4.400€! Zu buchen auch in Deutschland:
Einmal keine arme Frau in Russland erlegen, sondern einen echten Bären, der von Hunden aus seinem Winterschlaf gerissen wird und dann oft von 5 "Jägern" erlegt wird. Wenn eine Bärin Junge hat: Macht auch nichts, "Tanz-Bären" sind in Russland sehr beliebt. Das Leben verbringen sie in kleinen Käfigen und wenn sie "erwachsen" sind, werden sie abgeknallt....
Bevor ich es vergesse: Russland hat kein Tierschutzgesetz....

10 Reisetage, 6 – 7 Jagdtage mit Begleitung ab / bis Moskau,
alle Transfers im Jagdrevier, Unterkunft mit Vollverpflegung, Jagdführung 1:1
inkl. Abschuss von 1 Bär
Nicht enthalten im Preis:
In diesem Pauschalangebot nicht enthalten
Flug Deutschland - Moskau
Transfer in Moskau pro Gruppe
Flug Moskau - Abakan ca.
Transfer Abakan
Jagdlager pro Gruppe
Veterinärzertifikat
Cites-Genehmigung
Visum
Bearbeitungsgebühr
Trinkgelder
Preisänderungen vorbehalten!
Der nette Veranstalter von nebenan:
http://www.jagdbuero-kahle.de/

Natürlich können Sie auch Löwen in Südafrika jagen! Vielleicht sogar jenen, der aus dem Zoo ihrer Heimatstadt stammt....
Ein Beitrag von RTL zu dem Thema

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen