Freitag, 18. März 2011

ausgebrochene Königin erschossen...

screen: BILD
Sie durfte nie herrschen. Sie durfte nie die Luft der Freiheit schnuppern, die Königin ohne Hofstaat und Reich. Sie wurde im engen Käfig geboren, musste Hauskatze spielen und Pfötchen geben. Sie fristete etwas dahin, das manche Leben nennen...
Sie wollte eines Tages nur weg, etwas in ihr revoltierte gegen die Eisenstäbe, das Klatschen von Händen und das Geschrei von Kindern. Sie brach aus dem Gefängnis aus und suchte das, was Menschen Freiheit nennen....
Doch die fand sie nicht, in Berlin-Neuruppin. Dafür eine Kugel, von einem Polizisten abgefeuert. Wenigstens ein schneller Tod, Frau Königin....
Diese Kerze soll für dich brennen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen