Dienstag, 16. April 2013

Ich will das grauenhafte Video gar nicht ansehen....

Das da auf "facebook" veröffentlicht wurde. Es zeigt jemand, der einen Hund am Schweif zum Ende eines Hausdaches zerrt und lachend in die Tiefe wirft...(Meldung in div. Medien)
Auf "RTL Punkt 12" (sehe mir dort maximal die ersten fünf Minuten an) wurde Passanten der Film gezeigt und alle zeigten sich (zu Recht) empört. Doch es waren durchwegs Fleischfresser, denen es offenbar wenig bis nichts ausmacht, wenn sie die Leichenteile gequälter Tiere gedankenlos (fr)essen...
Wie schon im Header gesagt, ich will (eher kann) mir solche Videos im Moment nicht ansehen, damit mein Hass auf solche (und auch andere "Fleisch-Vertilger") Menschen nicht noch mehr steigt. Ich würde Tierquälern gerne und lachend den "Schwanz" ganz ordentlich in die Länge ziehen......
Wer das Video sehen will, soll googeln. facebook hat das Video noch nicht entfernt......

Kommentare:

  1. gezeigt, gepostet und TV-Reportiert wird genug / immer öfters wie Tiera grausamst gequält werden.

    obgleich durch nix zu entschuldigen, verstehe ich sehr gut, dass Du es a. nicht auch noch zeigen möchtest und b. nicht weisst, wohin mit Deinem Hass, den diese Bilder auslösen.

    Hinzu kommt noch der Schmerz und die Hilflosigkeit, dies weder zu verhindern, noch was daran zu ändern können.

    Viele Kranke geilen sich daran wohl auch noch auf - und: hindert das Zeigen auch nur einen einzigen Quäler dies zu tun oder zu wiederholen oder animiert es gar Nachahmer....:-((

    alles Liebe...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michaela,
    Zum Glück wurde dieses ("auf wienerisch":Gfrast", Übersetzung: Arschloch) in Ägypten gefasst. Übrigens:Danke für Deine regen Kommentare auf diesem Blog! Zu deinem letzten Posting will ich gar nichts hinzufügen, Du sagst es eh`aus ;-)
    lG Freddy

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Freddy,
    JEDER Deiner Postings hätte ganz viele Leser und Kommentare verdient!
    Danke für den kleinen Sprachkurs - gibt geniale/radikale Schimpfwörter in Wien =)
    lG
    Blumen auf Deinen Weg
    M

    "Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige. Wir leben vom Tode anderer. Wir sind wandelnde Grabstätten!"
    Leonardo da Vinci

    AntwortenLöschen