Samstag, 11. Mai 2013

Die Tränen des Bullen vor der Exekution...

 Erschütternd, was ich da gerade auf "facebook"gelesen habe. Es klingt wie ein Märchen, und niemand weiß, ob die Story tatsächlich so stimmt, trotzdem sollte sie zum nachdenken anregen...

von Alice Mad

Ein Bulle in Hong Kong, hat geweint und um sein Leben gefleht!

Arbeiter in einem Schlachthaus, waren überrascht als sie sahen das der Bulle auf dem Boden Kniete und weinte bevor er ins Schlachthaus gebracht wurde.
Shiu, eine
r der Arbeiter, sagte dass er, als er die Tränen im Auge des Stieres sah zitterte. Er wollte mit dem Schlachten fortfahren aber er konnte den Bullen nicht töten,weil er es nicht übers Herz brachte. Als sie sich entschlossen haben den Bullen nicht zu Schlachten stand der Bulle auf und folgte den Arbeitern.Der weinende Bulle wurde nicht geschlachtet, sondern an Mönche gegeben die sich um das Tier kümmern.

wenn die geschichte stimmen sollte, dann ist das ein zeichen gottes gewesen. Mich hat das sehr berührt.


Bitte unterstützt unsere Bemühungen im Kampf für alle Tiere mit Eurem gefällt mir auf unserer Seite

https://www.facebook.com/pages/Deutschland-sagt-Nein-zum-Tiermorden/249828248410901

Und besonders durch aktive Mitarbeit in unserer für alle Tierfreunde offenen Gruppe

http://www.facebook.com/groups/Deutschlandsagtnein/


Was ich nicht teilen kann und will, ist der Satz mit dem "Zeichen Gottes"....
Der setzte bekanntlich noch bei keinem Mord, Krieg, und was es sonst noch an menschlicher Grausamkeit gibt, ein "Zeichen"...
Ach ja, auch ein gewisser Hitler überlebte, "Dank" "Gottes" Willen, Attentate...



1 Kommentar:

  1. Danke liebe Alice - für das Teilen der wunderbaren Geschichte! Natürlich ist es ein Zeichen Gottes... Der Mensch braucht weder Tiere zu essen, um zu leben (nicht zu überleben, sondern wirklich gut zu leben!), noch sollte er es tun. Es steht ja geschrieben, "Du sollst nicht töten" - und das ausnahmslos in den Grundregeln JEDER Religion!

    Der Chinesische Urtext nebst Fotos ist hier zu sehen http://renminbao.com/rmb/articles/2011/4/16/54517p.html

    Und die Geschichte übersetzt auf Deutsch und English - mit Foto - findest du hier:
    http://www.regina-rau.de/F_Deutsch/F_Them_Seit/F_Tier/T_1G_China_Bulle-weinte-im-Schlachthof.html

    AntwortenLöschen